Hessischer Bildungsserver / Selbstverantwortung plus

Teilprojekt 3: Handlungsfeld - Organisationsstruktur

 

 

 

Die Schulen verfügen über eine Schulverfassung, die weitgehende Deregulierung der Entscheidungen bei einer Rechenschaftspflicht der Entscheidungsträger umfasst.

Im Handlungsfeld 3 wird eine schulische Führungsphilosophie verfolgt, in deren Mittelpunkt eine Schulverfassung steht, nach der Entscheidungen dort getroffen werden, wo sie sich auswirken. Die Entwicklung einer neuen Führungskultur im Zusammenhang mit dem Instrument „Fraktale Organisation" steht dabei im Vordergrund. Kernelemente der schulischen Zusammenarbeit lassen sich ableiten an Begriffen wie pädagogischem Leadership, Transparenz, Partizipation, Vertrauen, Feedback. Somit erweist sich das Handlungsfeld 3 im Rahmen des Modellprojektes als systemübergreifend.

Projektteam: Peter Querbach (Teilprojektleiter, Werner-Heisenberg-Schule, Rüsselsheim), Monika Becht (Ludwig-Geißler-Schule, Hanau)

Projektberatung: Christian Martin (Universität Kassel)